Der Keynote-Kompass

Der Mini-Online-Kurs zur Erstellung eines überzeugenden Vortrags
Tragen Sie sich für meinen Newsletter ein und Sie erhalten das Workbook mit Videoanleitung als Dankeschön.

Das ideale Tool für die Arbeit an Ihrem Vortrag

Sie bereiten gerade eine Rede, Präsentation oder Keynote vor und fragen sich, wie Sie am effektivsten dabei vorgehen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen? 

Oder Sie haben Ihren Vortrag bereits mehrfach vor Publikum präsentiert und wollen ihn nun überarbeiten und nachhaltig verbessern?

Mein Keynote-Kompass hilft Ihnen, Ihren Gedanken eine klare Richtung zu geben, sich auf das Wesentliche zu fokussieren und sich Umwege zu ersparen. 

Woraus ist der Keynote-Kompass gemacht?

Der Keynote-Kompass ist in erster Linie ein "tragbares Dokument", also ein PDF-Workbook, das Sie sich kostenlos herunterladen, ausdrucken oder auf Ihrem Notebook, Smartphone und Tablett bei sich tragen und bearbeiten können. Er wird durch weitere Tips und eine Videoanleitung ergänzt.

Tatsächlich besteht der Keynote-Kompass aber aus einer Menge praktischer Erfahrung, die ich in der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Speakern, Rednern und Referenten gesammelt und hier kondensiert habe. 

Sie müssen also keine teuren und umfangreichen Bücher lesen, sondern kommen durch meinen Keynote-Kompass mit Ihrem Vortrag schneller ans Ziel:

Was bringt Ihnen der Keynote-Kompass?

Zieldefinition

Es ist oft garnicht so einfach, z.B. die Kernbotschaft oder Wirkungsabsicht eines Vortrags genau zu definieren. Darum habe ich dazu einen einfachen Fragenkatalog entwickelt.

Denn wenn Sie Ihre "Hausaufgaben" gemacht haben, gewinnt Ihr Vortrag an Klarheit und das Publikum kann Ihnen besser folgen...

Materialsammlung
Schon bei der Materialsammlung gibt es gewisse Tricks, um sich das Leben in der weiteren Entwicklung des Vortrags leichter zu machen und offen für neue Ideen zu bleiben. Hierzu gebe ich Ihnen auch ein paar Anregungen, welche Elemente und Techniken Sie außerdem für Ihren Vortrag nutzen können.
Dramaturgie
Eine klare und lebendige Struktur ist entscheidend, damit Ihr Vortrag nachvollziehbar, unterhaltsam und emotional bewegend wird. In meinem Keynote-Kompass gebe ich Ihnen eine einfache Dramaturgie an die Hand, mit der Sie Ihrer Botschaft eine professionelle Struktur geben und Ihr Publikum begeistern.


PDF-Workbook

Sie erhalten den Keynote-Kompass als PDF-Workbook kostenlos zum Download. So haben Sie die Arbeitsblätter auf Ihrem Notebook oder Smartphone immer dabei oder können sie zum Bearbeiten ausdrucken. 

Im Workbook werden Sie Schritt-für-Schritt durch die Entwicklung Ihres Vortrags geführt.

Follow-Up-Mail

Einen guten Vortrag entwickelt man nicht an einem Tag - und schon gar nicht erst am Abend vor dem Auftritt. Damit Sie rechtzeitig anfangen und dann auch am Ball bleiben, sende ich Ihnen ein paar Follow-Up-Nachrichten mit hilfreichen Tipps, die Ihnen die Entwicklung Ihres Vortrags erleichtern.

Auch dabei beschränke ich mich aufs Wesentlichste: nach 5 Follow-Mails ist Schluss und Sie hören nur noch von mir, wenn Sie ausdrücklich weitere Infos, Tipps und Anregungen wünschen.

Souveränität

Ein toller Nebeneffekt: Durch die Arbeit mit dem Keynote-Kompass gewinnen Sie eine größere Klarheit über die Botschaft und Wirkungsabsicht Ihres Vortrags. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese intensive Beschäftigung mit den Inhalten nicht nur Ihrem Vortrag, sondern auch Ihnen als Speaker zu Gute kommt. Genau zu wissen, worüber Sie sprechen und was Sie beim Publikum erzielen wollen, gibt Ihnen eine größere Sicherheit und Souveränität auf der Bühne.

Holen Sie sich den ROTEN FADEN

Dann haben Sie einen effektiven Plan zur Entwicklung Ihres Vortrags.
Einfach E-Mail-Adresse für meinen Newsletter eintragen und Sie erhalten den ROTEN FADEN als Dankeschön. Kostenlos. 

Wozu man als Speaker einen "Kompass" braucht

Ralf Schmitt, der Keynote-Speaker, mit dem ich am längsten zusammen arbeite, meint dazu:

„Wenn man als Speaker in einem Thema ist, hat man Millionen Ideen. Matthias hat ein Talent, er ist ein Genie, das alles in eine Struktur zu bringen.“

Ralf Schmitt, Moderator, Autor und KeynoteSpeaker

www.schmittralf.de

Wie es hier weiter geht

Der Keynote-Kompass ist nicht nur ein wunderbares Tool für die Entwicklung Ihres aktuellen Vortrags. Er ist auch ein Mini-Kurs, bei dem Sie einige wichtige Dinge lernen, auf die Sie in Zukunft bei der Entwicklung weiterer Vorträge, Reden und Präsentationen achten sollten.

Damit ist der Keynote-Kompass so etwas wie ein Schnupper-Kurs. Parallel dazu entwickle ich nämlich einen richtigen Online-Kurs, in dem Sie die Entwicklung eines Vortrags noch umfangreicher anhand praktischer Beispiele und Video-Anleitungen lernen können. Gibt es etwas, was ich dabei berücksichtigen sollte? Dann freue ich mich über Ihr Feedback:


  • Welche Fragen haben Sie, bei denen Ihnen der Keynote-Kompass noch nicht helfen konnte?
  • Mit welchen Schwierigkeiten kämpfen Sie bei der Vorbereitung eines Vortrags?
  • Welche Hilfe würden Sie sich in einem Online-Kurs dazu wünschen?


In einem zweiten Kurs stehen dann Sie selbst als Redner, Referent und Keynote-Speaker im Mittelpunkt: hier geht es dann um alles, was Sie bei Ihrem Vortrag auf der Bühne beachten sollten, um Ihre Zuschauer zu erreichen, damit Ihre Botschaft richtig ankommt. Dieser Kurs wird Ihnen mit einfachen Übungen auch die wichtigsten Techniken zu Körper, Atmung und Stimme vermitteln und Ihnen dabei mehr Sicherheit und eine gute Bühnenpräsenz geben. Ihr Feedback ist mir auch dazu wichtig:


  • Gibt es bestimmte Hürden wie Lampenfieber, die Ihnen im Weg stehen?
  • Oder wollen Sie z.B. erfahren, wie Sie Ihren persönlichen Redestil finden?
  • Wie Sie Wörter und Sätze pointiert einsetzen um eine bestimmte Wirkung zu erzielen?


Dann schreiben Sie mir Ihre Fragen und Wünsche hier:

Matthias Messmer - Speaker-Coaching

Copyright © 2019 Matthias Messmer. All lights reserved!