Herzlich Willkommen zur

Die 3-IrrtĂŒmer-Challenge

Mo. 22. - Mi. 24. Februar

Hier erhalten Sie alles Nötige fĂŒr Ihre Teilnahme

Mit diesem Zoom-Link können Sie sich an den drei Tagen jeweils einloggen:


Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/81938736173?pwd=QTUwdzRxaFZKRGYwUjFDelZiblZ1UT09

Meeting-ID: 819 3873 6173

Kenncode: challenge


Hier erhalten Sie die 3 kostenlosen Worksheets als PDF zum Download, mit denen Sie sich auf die Workshops vorbereiten und Ihr persönliches Projekt voranbringen können:


Sie können die PDF ausdrucken und von Hand beschreiben oder am Computer Ihre Überlegungen und Ideen als Text einfĂŒgen.

Den genauen Umgang mit den Tools zeige ich dann in den Workshops anhand konkreter Beispiele der Teilnehmer.

Wenn Sie wollen, dass ich Ihnen zu Ihrem Projekt im Workshop Feedback gebe, laden Sie Ihre ausgefĂŒllte Datei in diesen Ordner, damit ich darauf zugreifen kann:

https://tdrv.eu/U4fWon

(Sie können aber auch im Workshop Ihren Bildschirm teilen ;-)


Die Aufzeichnungen der Workshops finden Sie hier auf der Seite weiter unten.


Hier im Folgenden noch einmal die Termine und Themen der Workshops:

Mo. 22.2.
14:00 - 15:00 Uhr

Irrtum Nr. 1:
"Ich bin Fachmann auf meinem Gebiet, also weiß ich auch, was meine Zuschauer erfahren sollen!"

Lösung: Ihr Reiseziel
Tool: Der Keynote-Kompass

Aber wissen Sie auch, was Ihre Zuschauer von Ihnen erfahren wollen?

Im ersten Workshop definieren wir darum Ihr Reiseziel:

Wen wollen Sie mit Ihrem Auftritt erreichen und was wollen Sie bei diesen Menschen bewirken?

Wir schÀrfen Ihre Wirkunsgabsicht und entwickeln Ihre Botschaft.

Das Tool, das uns dabei hilft ist der Keynote-Kompass, den ich auch in der Vortrags-Werkstatt verwende.

Di. 23.2.
14:00 - 15:00 Uhr

Irrtum Nr. 2:
"Der Rote Faden meiner PrÀsentation entsteht von selbst, wenn ich meine Inhalte auf Powerpoint-Folien packe."

Lösung: Ihre Dramaturgie
Tool: Der ROTE FADEN

Wenn Sie so vorgehen entstehen schnell 50, 60 oder mehr Folien! Haben Sie da noch den Überblick, was fĂŒr Ihre PrĂ€sentation wirklich wichtig ist - und was nicht?

Im zweiten Workshop entwickeln wir darum eine Dramaturgie, der Ihre Zuschauer bis zum Schluss mit Spannung folgen können.

Das Tool, das uns dabei hilft ist der ROTE FADEN, den Sie sicher als kostenloses Workbook bereits kennen.

In der Vortrags-Werkstatt - und in diesem Workshop - arbeiten wir allerdings mit der Deluxe-Version ;-)

Mi. 24.2.
14:00 - 15:00 Uhr

Irrtum Nr. 3:
"Ich habe meinen ganzen Vortrag schon im Kopf und schreibe den Text in einem Word-Dokument einfach runter!"

Lösung: Ihr flexibles Skript
Tool: Die Digi-Mod-Karten

Im dritten Workshop erstellen wir Ihr Skript mit der Sprech-Denken-Methode, damit Sie keine vorformulierten Texte auswendig lernen.

Ein flexibles Skript gibt Ihnen Sicherheit und verleiht Ihnen gleichzeitig die nötige "Beinfreiheit", um auf Ihr Publikum eingehen zu können.

Das Tool, das uns dabei hilft sind meine Digitalen Moderationskarten, kurz Digi-Mod-Karten, die ich auch in der Vortrags-Werkstatt verwende.

So arbeiten wir zusammen

Auch wenn Sie nicht an allen 3 Terminen dabei sein können, lohnt sich die Teilnahme:

Selbst wenn Sie nur einen der drei Schritte mitmachen, haben Sie eine deutliche Arbeitserleichterung bei der Erstellung Ihres nÀchsten Vortrags, Ihrer PrÀsentation oder Ihres Webinars, etc.


Die Challenge ist allerdings nur als eine "schnelle Hilfe" gedacht: Die drei Sessions sollen zumindest die 3 grĂ¶ĂŸten IrrtĂŒmer ausrĂ€umen.

    Denn meine Vision fĂŒr die Arbeit mit Ihnen ist Hilfe zur Selbsthilfe!

    Und die lernt man am Besten an einem konkreten Projekt. Darum arbeiten wir in der Challenge an Ihrem konkreten Projekt, damit Sie in Zukunft die 3 großen IrrtĂŒmer vermeiden!

    Die Basis bilden die 3 Tools, mit denen ich auch in der Vortrags-Werkstatt mit den Teilnehmern Schritt-fĂŒr-Schritt zu richtig guten Ergbnissen komme.

    Die Vortrags-Werkstatt ist ein interaktiver Online-Kurs inklusive Zoom-Sessions, in denen wir in einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten Ihr Projekt auf den Punkt bringen: in 4 Wochen ist nicht nur Ihr Vortrag, Webinar oder Video mit einem fertigen Skript reif fĂŒr die Premiere - auch Sie werden in der Zeit Ihre Performance auf ein enues Level bringen und können das Ergebnis souverĂ€n prĂ€sentieren - auf der BĂŒhne, im Netz und vor der Kamera.

    Am 4. MĂ€rz startet die nĂ€chste Vortrags-Werkstatt, melden Sie sich unverbindlich hier zur Interessenten-Liste an und genießen Sie einige Vorteile:

    Interesse an der Vortrags-Werkstatt?

    Tragen Sie sich bitte hier in die Interessenten-Liste ein und Sie bekommen sofort alle Informationen zur Vortrags-Werkstatt, die genauen Termine und Antworten auf Ihre Fragen. Sichern Sie sich vor allem Ihr Vorkaufsrecht vor dem offiziellen Verkaufstart, denn die Gruppe ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

    Die eintragung in die Interessenten-Liste ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu gar nichts.

    Ihre Daten werden nur gespeichert, um Sie rechtzeitig zu informieren. Alles Weitere finden Sie in meinen Datenschutzhinweisen

    Hier gibt es die Aufzeichnung der Workshops als Video-Mitschnitt fĂŒr alle Teilnehmer:

    Die Aufzeichnung steht nur fĂŒr kurze Zeit zur VerfĂŒgung und ist nicht fĂŒr die weitere Veröffentlichung bestimmt. Das teilen auf anderen Plattformen und an Personen, die nicht an der Challenge teilgenommen haben ist untersagt. Besten Dank!

    Workshop 01: Das Reiseziel


    Workshop 02: Die Dramaturgie


    Workshop 03: Die Dramaturgie


    Vielen Dank fĂŒr die Teilnahme!

    Ich freue mich auf den weiteren Austausch mit Ihnen!

    Matthias Messmer - Speaker-Coaching

    +49-170-8367896
    Copyright © 2020 Matthias Messmer. All lights reserved!
    Powered by Chimpify